Wasser & Strom

Wie immer vergeht kein freier Nachmittag und kein Wochenende ohne Arbeit auf unserer Gartenbaustelle. Schließlich ist es uns nicht möglich alle Arbeiten an Professionisten zu vergeben, da uns dafür schlichtweg das Geld fehlt.

Diesmal war die Verlegung der Wasserrohre für die Bewässerung und die der Schläuche und Kabel für die Elektrik dran.

Die Wasserleitung, die wir letztens aus unserem Haus heraus führten verlegte ich nun an der Einfriedungsmauer entlang bis hin zum
zukünftigen Technikraum beim Pool. Dort wird das Wasser später auf die verschiedenen Bewässerungskreise verteilt. Dafür haben wir einen Bewässerungscomputer mit 11 Kreisen gekauft.

Vom Technikraum ausgehend führen nun sechs Kreise zum Rasen und den unterschiedlichen Hochbeeten. Außerdem führen von dort auch die Panzerschläuche der Elektroleitungen zu den Punkten an denen die Rostleuchten und die Steckdosen später angebracht werden.

Zu diesem Thema wird es später einen ausführlichen Beitrag geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code