Donnerstag, 11. September 2014

Der Esstisch

Diesmal ist es kein 'Do it Yourself'-Projekt sondern einfach eine Anschaffung die ganz gut zu unserer zuletzt selbst gebauten Lampe passt.


Bisher hatten wir einen IKEA Tisch (Modell 'Norden') mit maximal 269 cm Länge, wenn er ausgezogen war. Dieser Tisch bot uns genug Platz für unsere Feiern, war aber nicht besonder schön. Gut was darf man sich von einem Esstisch dieser Größe für 299,- Euro erwarten. Es war also klar, dass der IKEA-Begleiter früher oder später weichen müsste. Das Problem war bislang, dass wir keinen Ersatz fanden der nur im Entferntesten in unser Budget passte. Alle Tische die uns gefielen waren nicht unter 1.500,- Euro zu haben.

Locker Platz für elf Personen
Neulich stolperte ich bei Amazon zufällig über ein interessantes Angebot. Ein teilmassiver Tisch mit bis zu 300 cm Länge in rustikaler Optik für ungefähr 1.000,- Euro weniger als der günstigste Tisch den wir mit drei Metern Länge gefunden hatten.

Zugegeben es ist noch immer teuer für einen Tisch, aber irgendwie will das Urlaubsgeld doch angelegt werden. Außerdem werden wir diesen Tisch vermutlich für mindestens zehn Jahre nützen, falls er nicht aus irgend einem Grund früher kaputt geht. Also kostet er 'schöngerechnet' eigentlich nur etwa 5 Euro im Monat.


Gestern wurde unsere Neuerwerbung durch eine Spedition angeliefert. Am gleichen Abend bauten Sabine und ich das gute Stück zusammen und ersetzten unseren alten IKEA-Tisch, den wir hoffentlich noch verkaufen können (zum Entsorgen ist er zu schade).

Passt perfekt zur Lampe
Der Zusammenbau war denkbar einfach. An beiden Enden wurden die Beinelemente mit jeweils fünf Bolzen angeschraubt. Danach der Tisch umgedreht, was mit Abstand die schwerte Übung war. Schlussendlich mussten wir nur noch die Verlängerungsplatte einlegen und den Tisch an seinem Platz ausrichten. Das Akazienholz in Rauchoptik harmoniert perfekt mit unserer Esstischlampe.

An unserer neuen Tafel finden nun elf Personen Platz ohne den Tisch zu verschieben oder zusammen rücken zu müssen. Mit etwas Zusammenrücken bringen wir vermutlich so um die 16 Leute unter.

Kommentare:

  1. Erwartet Ihr noch so viel Nachwuchs, oder habt ihr nur eine große Verwandtschaft? :-)

    lg
    Stefan

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem Nachwuchs lassen wir lieber :-)
    Wir haben oft viele Leute zu Besuch, da zahlt es sich dann aus etwas mehr Platz zu haben.

    AntwortenLöschen
  3. hallo,

    kannst du mir den link schicken von eurem tisch?

    dieser hier bringt mir nur einen tisch mit max 2 meter.. :(
    http://www.amazon.de/gp/product/B00A9SP86O/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00A9SP86O&linkCode=as2&tag=haudastorzurh-21

    der längere wie bei euch würde uns aber auch gut reinpassen ;-)

    danke
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      offensichtlich wurde da auf Amazon was umgestellt. Der 300cm Tisch ist unter
      Esstisch "Graves" 240-300x100 cm Smoked Ausziehbar

      zu finden.

      Löschen