Freitag, 21. September 2012

BAUhERrNOPFER - Der Roman GRATIS zum Download

Der nächste GRATIS-Termin ist am 13. Oktober 2012 !

Mein Roman 'BAUhERrNOPFER - Hausbau: Das Tor zur Hölle!' steht an weiteren drei Tagen auf AMAZON jeweils für 24 Stunden kostenlos zum Download zur Verfügung.

Der Roman handelt von Thomas, seiner Frau Babsi und ihren Kinder Alexander und Emma. Sie sind eine durchschnittliche, wenn auch etwas chaotische Familie mit dem Wunsch ihr eigenes Haus am Stadtrand zu bauen um dem Stadtalltag zu entfliehen.

Nach langen Jahren der Träumerei ist es nun endlich so weit, dass der Haustraum Gestalt annimmt. Tom schildert seine Sicht der Dinge, von den ersten Plänen bis zum fast fertiggestellten Einfamilienhaus. Dabei erzählt er von kleinen Erfolgen, großen Missgeschicken, dem Aquarium des Todes, Kindererziehung, monumentalen Problem-Christbäumen und vielen anderen kleinen Stufen auf dem Weg in eine bessere Welt, oder die nächstgelegene psychiatrische Akuthilfe.

"Familie und Hausbau von seiner lustigen Seite."

"Dieses Ebook lässt sich am bestens als autobiographischer Katastrophen-Slapstick-Roman beschreiben."

"Wer Kinder hat oder bereits ein Haus bauen ließ, kennt viele Situationen nur zu gut. Alle anderen können ohne Hintergedanken einfach nur darüber lachen."


GRATIS-Download am:
  • 13. Oktober
  • 27. Oktober
  • 10. November
Die Aktion beginnt jeweils am angegebenen Starttag um ca. 9 Uhr am Vormittag und endet am darauf folgenden Tag ebenfalls gegen 9 Uhr. Innerhalb dieses Zeitraumes kann das eBook kostenlos auf den Kindle-Reader, iPad/iPhone/Android mit Kindle-App und auf PC mit Kindle-Reader geladen werden.

Mit dieser Aktion möchte ich allen die an meinem Roman interessiert sind die Möglichkeit bieten kostenlos hinein zu schmökern. Hoffentlich viel Vergnügen.

An den vergangenen Samstagen wurde der Roman über 1.500 mal kostenlos heruntergeladen. Das freut mich persönlich sehr! Vielen Dank.


1 Kommentar:

  1. gibt es die möglichkeit wieder? ich habe deinen blog in der früh entdeckt und seit dem kann ich mich nicht mehr davon trennen - freut meinen arbeitgeber wohl weniger, aber er muss ja nicht alles wissen.
    ich habe selbst schon ein buch geschrieben, kenn die von dir angesprochenen problemstellungen mit verlagen und habe mich dann auch für einen BoD verlag entschieden. ich möchte dir hiermit auch zu deinem blog gratulieren. du schreibst erfrischend, kurzweilig und mit der richtigen mischung an sakassmus und selbstironie! und also momentaner häuselbauer, kann ich mich in vielen beschriebenen dingen wiederfinden.
    gratuliere
    freesl

    AntwortenLöschen