Donnerstag, 12. April 2012

Wände geschliffen (12.4.2012)

Sabine hatte gestern einen anstrengen Tag im Obergeschoß unseres Hauses, da sie dort die mit Fugenfüller vergipsten Wände abgeschliffen hat. Glücklicherweise arbeiten die Trockenbauer recht genau wodurch es kaum wilde Kratzer, Mulden und Hügel gab. Trotzdem gab es noch genug zu schleifen.

Auch das verputzte Mauerwerk wurde von Sabine geglättet, da der Maschinenputz ziemlich rau war. Normalerweise würden die verputzen Wände noch verspachtelt werden um eine ähnlich glatte Oberfläche wie die der Gipskartonwände zu erreichen, aber das ist uns für den zu erwartenden Effekt einfach zu viel Arbeit.

Heute klebte Sabine im Zuge der Vorbereitung für das Ausmalen noch die Schalter und Steckdosen sowie die Fenster im Obergeschoß ab. Jetzt ist alles einmal soweit fertig und es kann im Erdgeschoß weitergehen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen