Freitag, 20. April 2012

Spatenstich Gartenhütte (20.4.2012)

Da wir warscheinlich ohne Gartenhütte nicht auskommen werden - schließlich haben wir ja auch keinen Keller in dem wir Rasenmäher und Co. lagern könnten - entschieden wir uns kurzfristig dafür gleich eine Gartenhütte zu bauen. Das werden wir in Eigenregie übernehmen, da wir noch einiges an Material für die Fundamentplatte und das Dach der Hütte haben und uns nur noch das Holz von einem Sägewerk besorgen müssen.

Die Konstruktion schauen wir uns bei der Hütte meiner Eltern ab, denn diese weicht ein wenig von der Norm ab und ist recht gut gelungen. Unsere Hütte wird also 5x2m Grundfläche haben und an den Seiten jeweils einen Überstand des Daches aufweisen unter dem zum Einen Fahrräder und zum Anderen das Holz für den Kamin im Wohnzimmer gelagert werden sollen.

Gestern wurde von den Bauarbeitern die Grube für das Fundament der Gartenhütte ausgehoben. an einer Ecke müssen wir wohl eine Art Streifenfundament machen damit die Rollierung nicht ausbricht, falls wir mal einen Nachbarn bekommen der mit seinen Grabearbeiten bis an unser Fundament heranreicht wenn er seinerseits eine Gartenhütte aufstellen oder einen Zaun errichten möchte.

Eine etwa 15cm Rollierung bildet dann die Basis für eine ebenfalls etwa 15cm dicke Fundamentplatte. Darauf werden wir aus Konstruktionsvollholz, Staffeln und einer Fichtenschalung eine Pultdachhütte errichten. Von der Errichtung der Hütte werden wir sicher eine umfangreiche Schilderung mit Bilder reinstellen.

Weil der Bagger eh schon mittendrin war, wurde vom Pool weg eine Künette ausgehoben in der sowohl Ablauf als auch Stromzuleitung und Wärmetauscherleitung vom Pool laufen werden. Jetzt müssen wir uns auch schon Gedanken zu dem Terrassenbelag machen. Das ist besonders schwierig, weil wir für eine Terrasse eigentlich kein Geld mehr haben und diese später machen wollten. Auf der anderen Seite müssen wir allerdings bedenken, dass jeder spätere Baggereinsatz wieder ungleich teurer wird. Eine der vielen Zwickmühlen auf dem Weg zu Fertigstellung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen