Montag, 10. Oktober 2011

Das Dach (3.10.)

Eigentlich bin ich schon ein bisschen spät dran mit diesem Eintrag, denn das Dach wurde bereits am 24. September fertiggestellt. Da in den letzten Wochen aber sonst auch einiges zu erledigen war kam ich einfach nicht dazu einen Eintrag zu machen.
An dieser Stelle muss ich die Arbeiter der Firma Zimmermann in Mattersburg einmal lobend erwähnen. Diese Burschen haben in einem Wahnsinnstempo gearbeitet und ein Top-Ergebnis abgeliefert. Am 23. September in der Früh rief mich Sabine an, dass gerade die Dachziegel geliefert würden, und ich ging daher davon aus in den nächsten Tagen die Dachdecker erwarten zu dürfen.
Von nächsten Tagen war allerdings keine Rede, denn als Sabine fragte wie lange die Partie brauchen würde meinte der Chef: "Bis heut am Abend wird's sich ned ausgeh'n, oba morg'n werd' ma scho fertig werden." Und das stimmte dann auch, denn die Dachdecker hatten am Donnerstag bereits die komplette Nordseite fertig und mit der Südseite begonnen. Sie mussten hier und da sogar noch auf die Fertigstellung einzelner Blechteile durch die Dachspengler warten. Die schafften es allerdings dann auch bis Freitag am Vormittag mit der Solarverkleidung fertig zu werden, wodurch die Dachdecker nicht mehr behindert wurden. So waren am Freitag um zwei Uhr am Nachmittag die Deckarbeiten komplett abgeschlossen und die Baustelle auch schon geräumt. Die Spengler fertigten noch die Bleche für die bodennahen Fenster und Türen an um die aufsteigende Feuchtigkeit fern zu halten, und konnten ihre Arbeiten dann bis um drei Uhr ebenfalls beenden. Bei beiden Truppen hat einfach alles perfekt geklappt und wir warten nun auf den Zimmerer der am Dachstuhl weiter arbeiten muss, damit wir dann schön langsam mal den Trockenbau in Angriff nehmen können.

1 Kommentar:

  1. Hallo Sebastian,
    vor einer Woche bin ich zufällig auf Deinen Blog gestoßen und habe ihn auf einen Sitz von Anfang bis zum Schluss durchgelesen. Sehr spannend - und sehr witzig. Aber jetzt bin ich natürlich süchtig und warte praktisch täglich auf Fortsetzung. Also Hoppauf!

    lG Herbert

    AntwortenLöschen