Dienstag, 14. Juni 2011

Der Pool kann betoniert werden. (14.6.)

Nach einem langen Wochenende konnten wir die Schalung des Pools soweit fertig stellen, dass die Betonlieferung jederzeit kommen kann. Dazu mussten wir vor allem für die Herstellung einer Schalung der Technikschachtdecke und des Betonkranzes um den Pool sorgen.

Der Betonkranz ist notwendig um Unebenheiten der Bodenplatte auszugleichen und ist an der dicksten Stelle etwa 5cm stark. Die Höhe des Kranzes variiert dann zwischen 3-5cm. Darauf wird später einmal das Einhängeprofil für die Folie montiert.

Auch die Einbauteile mussten bereits an den richtigen Stellen montiert werden. Wir brachten also den Skimmer bereits verrohrt in Position und fixierten ihn mit Montageschaum. Auch die Einströmdüsen und der Unterwasserscheinwerfer wurden mit Montageschaum fixiert nachdem ich die entsprechenden Löcher mit dem Stanley-Messer passgenau ausgeschnitten hatte.

Jetzt fehlt nur noch der Kranz um den Abstieg in den Technikschacht zu schalen und die Bewehrungseisen entlang des Betonkranzes sowie die Eisenmatten für die Schachtdecke. Das sollten wir noch bis Donnerstag hinbekommen, da am Freitag und Samstag auf uns bereits die Verlegung der Elektroleerverohrung in der Zwischendecke auf uns wartet. Die muss schließlich auch bis Montag, wenn die Betonlieferung kommt, fertig sein.

Diesmal hatten Sabine und ich Hilfe von einem Arbeitskollegen, was vor allem bei der Montage des Rahmens von Vorteil war. Messen, halten und schrauben ist für zwei Personen doch recht anstrengend. Alex wollte dann auch noch ein Bild als Andenken, also schoss Sabine das folgende Foto.

1 Kommentar:

  1. The Traiskirchner Chainsaw Massacre (2011)

    ...in den Hauptrollen:
    CHAINSAW Alex, TOPLESS Sebastian

    AntwortenLöschen