Mittwoch, 25. Mai 2011

Wir haben Wasser! (23.5.)

Um sieben Uhr war schon volles Programm auf unserer Baustelle. Neben unserem Bautrupp rückte auch der des Wasserwerkes an um den Anschluss herzustellen.

Da die Vorbereitung des Schachtes offensichtlich passte, legten sie los mit dem Öffnen der Straße um unseren Schacht mit der Wasserleitung zu verbinden. Es wurde ein Rohr zwischen Schacht und Wasserleitung gelegt um darin den Frischwasseranschluss zu installieren. Danach wurde die Wasseruhr angeschlossen und auf einem Betonsockel platziert.


Da ich bereits im Vorfeld die nötigen Materialien besorgte um einen provisorischen Wasseranschluss direkt hinter der Wasseruhr herzustellen, bat Sabine die Leute vom Bautrupp den Wasserhahn gleich mit zu montieren. Die machen sowas natürlich normalerweise nicht, aber Sabines Augenaufschlag konnten sie dann doch nicht widerstehen. Also haben wir jetzt unser eigenes Wasser!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen